Unternehmen

Zertifizierte Qualität

Die Anforderungen unserer Kunden sind unterschiedlich und komplex. Unerheblich, ob private Aufgabenstellungen an uns gerichtet bzw. komplexe Firmenlösungen erwartet werden. Jeder Beratungsauftrag ist eine individuelle Lösung. Somit ist das Ziel klar definiert: ein lückenlos durchdachter und bedarfsgerechter Risikotransfer – ohne Ausnahme.

Dazu ist unser internes Managementsystem nach der Qualitätsmanagementnorm DIN EN ISO 9001:2015, in unserem Tätigkeitsbereich „Versicherungsmakler“, zertifiziert. Dies garantiert Ihnen, liebe Kunden, individuelle Betreuung und Fallbearbeitung nach anerkannten Standards und Ordnungskriterien. Das QM-System leistet den entscheidenden Beitrag zur Verringerung und Vermeidung von Risiken sowie zur Minimierung von Prozessabweichungen. Dadurch können wir ein hohes Qualitätslevel anbieten.

Ist ihr jetziger Berater auch zertifiziert?
Unsere Firmenphilosophie setzt eine kontinuierliche Qualitätssicherung und -verbesserung der Organisations- und Handlungsabläufe voraus.

Weiterbildungsinitiative “Gut beraten”

Die Aus- und Weiterbildung wird bei NVM sehr groß geschrieben. Unser hohes Qualitätslevel, welches wir uns als Maxime gesetzt haben, können wir nur durch regelmäßige Weiterbildung aufrecht halten. Die von besuchten und absolvierten Aus- und Weiterbildungsveranstaltungen der Gesellschaften müssen durch die Gut beraten-Maßnahme Mindeststandards erfüllen; außerdem sind alle speziell auf Versicherungsmakler ausgerichteten.

So haben beispielsweise Jürgen Pfeiffer und Michael Schmidt an der Deutschen Makler Akademie verschiedene Expertenausbildungsgänge

erfolgreich absolviert. Um diese „Expertentitel“ tragen zu dürfen, muss zunächst eine Grundausbildung mit 3 schriftlichen Prüfungen abgeschlossen werden. Danach müssen, im zweijährigen Rhytmus, regelmäßig Weiterbildungsseminare in den jeweiligen Fachrichtungen besucht werden – ähnlich wie die CME-Punktesammlung bei Medizinern. So ist beispielsweise Jürgen Pfeiffer bereits seit 2008 zertifizierter „Experte für betriebliche Altersversorgung (DMA)“. Sein Zertifikat trägt die Zertifikatsnummer 1. Er ist damit der erste Versicherungsmakler in Deutschland, der diesen Status verliehen bekommen hat.